Schachclub Bräunlingen e.V.

News

Wichtiges Spiel gegen Engen 2 verloren [zurück]

Engen 2 trat mit einer sehr starken Mannschaft an, gegen die wir leider nicht mithalten konnten. Bei den Partien an Brett 1, 3, 5 und 8 hatten sehr schnell ein Spieler einen klaren Vorteil. An Brett 1 konnte Uwe Bengelsdorf und an Brett 5 konnte David Spataro die Vorteile auch sehr gut in einen Gewinn umsetzen. An Brett 8 erreichte unser jüngster Mannschaftsspieler immerhin ein beachtliches Remis. Brett 3 war leider ein schneller Punkt für Engen 2. An Brett 4 kann noch bald ein halber Punkt durch Ulf Schreier hinzu. Zwischenzeitlich stand es also 3:2 für Bräunlingen. Engen 2 holte jedoch an Brett 2 und Brett 6 auf und ging mit 4:3 in Führung. Spannend war es an Brett 7. Unser junger Spieler konnte seinen Gegner stark unter Druck setzen und erreichte eine sehr vorteilhafte Stellung. Leider war aber der Gewinnweg nur sehr schwer zu finden, sein sehr erfahrener Gegner bewies die größere Geduld und konnte die Partie noch zu seinen Gunsten umdrehen. Ein Ausgleich auf ein 4:4 war nicht mehr möglich. Dadurch ist unsere Bräunlinger Mannschaft in der Tabelle in den Keller gerutscht und muss in den nächsten Spielen gegen den Abstieg kämpfen.
Schreier, Ulf - 24.11.2014 19:23