Schachclub Bräunlingen e.V.

News

4. Spieltag: Beide Mannschaften verlieren knapp [zurück]

Letztes Wochenende wurde es eng in unserem Vereinsheim. Trotz Antrag auf getrenntes Heimrecht unserer beiden Mannschaften, hatten dieses Mal ausnahmsweise beide Mannschaften ein Heimspiel. Nach großen Umbauarbeiten am Vorabend konnte schließlich für jeden der insgesamt 28 Spieler ein Platz gefunden werden.

Unsere zweite Mannschaft trat, wie berichtet, zum vorgezogenen Endspiel gegen Donaueschingen 2 an. Beide Mannschaften waren vor ihrer Begegnung komplett punktgleich. Leider waren wir den überlegenen Gästen nicht gewachsen. Lediglich Franz Brugger spielte sich zum Sieg. Jeweils einen halben Punkt konnten dann noch Marion Gut und Sebastian Brendle erzielen. Das Ergebnis daher 4-2 für Donaueschingen 2. Damit bleibt Donaueschingen auf dem ersten Platz der Tabelle, Bräunlingen rutscht auf den dritten ab.

Auch unsere erste Mannschaft tat sich gegen ihre Gäste aus Engen sehr schwer. Neben einigen Remis und Verlusten ist Hugo Wolf der einzige, der seine Partie für sich entscheiden konnte. Dementsprechend endete die Begegnung 5-3 für Engen 2.

Weitere Informationen über die Spiele der Bezirksklasse und der Bereichsliga gibt es auf den Seiten des offiziellen Ergebnisdienstes.
Schreier, Florian - 14.01.2013 13:43