Schachclub Bräunlingen e.V.

News

6. Spieltag: Bräunlingen 2 gewinnt gegen Neustadt 2 [zurück]

Am vergangenen Samstag, 16. Februar fand der sechste Spieltag (bzw. der fünfte in der Bezirksklasse) statt. Obwohl die Fasnachtsferien noch nicht ganz zu Ende gegangen waren, konnten wir nahezu mit Vollbesetzung spielen. Lediglich eine Partie der zweiten musste kampflos gewertet werden. Die erste Mannschaft war komplett.

Zu fünft war also Bräunlingen 2 zu Gast bei Neustadt 2. Glücklicherweise waren die Gastgeber ebenfalls nur zu fünft, sodass kein Spieler mangels Gegner gelangweilt herumsitzen musste. Den Neustädtern gelang es nur an einem Brett zu gewinnen. Von den anderen vier Partien gingen zwei mit einem Sieg auf Bräunlinger Seite (Marion Gut und Michael Zipfel) und weitere zwei mit einem Unentschieden (Pablo Lummerzheim und Thore Göbel) zu Ende. Unsere Mannschaft gewann also mit 3-2 Endstand und landete damit auf einem hervoragenden dritten Platz.

Nicht ganz so gut spielte die erste Bräunlinger Mannschaft. Die Gäste aus Gottmadingen gewannen knapp mit 4,5-3,5. Uwe Bengelsdorf, Alexander Frei und Roger Stemler heißen die drei Gewinner auf Bräunlinger Seite. Dazu kommt noch ein Unentschieden von Joachim Stemler. Bräunlingen 1 steht damit auf Rang 6.

Bereits einen Tag zuvor, am Freitag, 15. Februar, hätte eigentlich das Spiel um den dritten Platz im Bezirkspokal gegen Donauschingen stattfinden sollen. Donaueschingen konnte aber nicht antreten, daher landet unsere erste Pokalmannschaft kampflos auf dem dritten Platz. Der erste Platz und damit der Pokalsieg geht in diesem Jahr an Neustadt. Villingen belegt den zweiten Platz.

Weitere Informationen gibt es beim offiziellen BSV-Ergebnisdienst. Die aktuellen Tabellen der Ligen, in denen unsere Mannschaften vertreten sind, sind auch auf unserer Homepage zu finden. Dazu bitte über Verein -> Verbandsrunde navigieren.
Schreier, Florian - 18.02.2013 19:10