Archiv

Archiv


1975

Bereichsklasse

01. Bräunlingen 15 40,0
02. Schonach 12 43,5
03. Blumberg 12 35,0
04. Meßkirch 08 32,5
05. Stockach 07 29,5
06. Hornberg 06 28,5
07. SABA Villingen 05 27,5
08. Triberg 04 29,0
09. Engen 03 23,0

Die Tabelle für die 2. Mannschaft (Kreis- oder Bezirksklasse) ist nicht mehr bekannt.


1976

Auch im 2. Jahr Landesliga gelang der Klassenerhalt nicht. Als Zweitletzter stieg die Erste wieder in die Bereichsklasse ab. Die genaue Schlusstabelle ist nicht bekannt.

Bezirksklasse

01. St. Georgen 2 10 33,5
02. Blumberg 2 10 28,0
03. Furtwangen 2 08 25,0
04. Donaueschingen 2 05 24,0
05. Schonach 2 05 20,0
06. Königsfeld 2 03 21,5
07. Bräunlingen 2 00 12,0


1977

Bereichsklasse

01. Bräunlingen 15 45,5
02. Schonach 15 40,5
03. Stockach 11 40,5
04. Furtwangen 10 39,0
05. Villingen 2 09 37,0
06. Überlingen 08 34,5
07. Meßkirch 07 33,5
08. SABA Villingen 07 31,0
09. Triberg 04 29,0
10. Konstanz 3 04 23,5


1978

Landesliga

01. ???
02. Singen
03. Radolfzell
04. Pfullendorf
05. Neustadt
06. Blumberg
07. Donaueschingen
08. St. Georgen
09. Bräunlingen
10. ???

Glück gehabt! In dieser Runde gab es nur einen Absteiger und so konnte zum ersten Mal die Landesliga gehalten werden.

Kreisklasse

01. Bräunlingen 2 13 20,5
02. Blumberg 3 11 15,5
03. Neustadt 3 10 14,5
04. Donaueschingen 3 04 13,5
05. Villingen 3 04 08,5


1979

Landesliga

01. Radolfzell 18 48,0
02. Singen 15 47,0
03. Bräunlingen 13 39,0
04. Pfullendorf 10 37,5
05. Neustadt 09 40,5
06. Blumberg 09 34,5
07. Donaueschingen 08 34,0
08. St. Georgen 04 27,0
09. Furtwangen 02 28,0
10. Königsfeld 02 24,5

Die beste Platzierung, die jemals in der Landesliga erreicht wurde.
Eine 2. Mannschaft konnte in dieser Saison nicht gemeldet werden.